Neubau eines Wohnobjekts mit Kita

Wohnobjekt, Kita und Flüchtlingsunterkunft unter einem Dach in der Kelloggstraße Hamburg.

Über dieses Projekt

2018 soll in der Kelloggstraße 35 in 22045 Hamburg das neue Wohnobjekt mit integrierter Kita und Flüchtlingsunterkunft fertiggestellt werden. Die Bruttogrundfläche des Gebäudes beträgt 5.898,67 qm und wird geplant und ausgeführt von der BGPro GmbH. Die Bauweise ist massiv und das Objekt enthält 25 Kfz-Stellplätze in der Tiefgarage.

Fakten

Kategorie
Wohnobjekt mit KITA
Status
Im Bau
Fertigstellungstermin
Sommer 2018
Standort
Hamburg Jenfeld
Bauherr
BGFirmengruppe
BGF
5095qm

Moderne Architektur und familienfreundliches Wohnen

Auf dem ca. 2.060 qm großen Eckgrundstück entsteht ein Neubau mit 33 Wohnungen, einer Kindertagesstätte und einer Büro- und Verwaltungsfläche.

Das L-förmige, freistehende Gebäude mit begrüntem Flachdach verfügt über das Untergeschoss mit Tiefgarage, drei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss. Vom Keller bis ins Staffelgeschoss wird der Massivbau aus Stahlbeton und Stein erbaut, der moderne Architektur-Charakter des Gebäudes spiegelt sich in der Gestaltung der Fassaden aus einem interessanten Materialmix wider.

Das Gebäude verfügt über barrierefreie Zugänge und bietet neben dem Treppenhaus einen Personenaufzug für den optimalen Komfort zur Erreichung aller Geschosse. Im Erdgeschoss finden sich die Kindertagesstätte, eine Büro- und Verwaltungsfläche sowie der zentrale Eingangsbereich zu den Wohneinheiten im rückwärtigen Bereich des Gebäudes.

Der neue Mietkomplex bietet insgesamt 33 Wohnungen mit ein bis drei Zimmern, die sich auf die Obergeschosse verteilen. Alle Wohnungen bieten großzügige Balkone, im Staffelgeschoss lädt eine Dichterasse zum entspannten Wohlfühlen ein. Die Balkone und Dichterassen haben Bodenbeläge aus sibirischem Lärchenholz. Im Untergeschoss verfügt das Gebäude über eine Tiefgarage mit 25 KFZ-Stellplätzen, Kinderwagen- und Fahrradkeller, Wasch- und Trockenräume sowie Lager- und Technikräume.

Die Lage – Hamburg-Jenfeld

Das Objekt liegt im Osten der Hansestadt im Hamburger Stadtteil Jenfeld. Mit seinen 25.000 Einwohnern grenzt er an die Stadtteile Rahlstedt, Bonndorf, Billstedt und Marienthal sowie an das schleswig-holsteinische Barsbüttel.

Jenfeld bietet seinen Bewohnern eine gute Infrastruktur und alles für den täglichen Bedarf: es gibt zahlreiche Kindergärten und Schulen, eine Universität, viele Geschäfte sowie ein Einkaufszentrum und Restaurants. Einige dieser Einrichtungen befinden sich in fußläufiger Entfernung zu dem neuen Gebäudekomplex.

Die Nachbarschaft besteht hauptsächlich aus Mehrfamilien-, Reihen-, Doppel- und Einzelhäusern und ist auch durch kleine Einzehandels-/ Gewerbegebiete geprägt. Auch für die Freizeitgestaltung ist in Jenfeld gesorgt. Sportvereine bieten ein vielfältiges Angebot, der zentral gelegene Moorpark mit See lädt zu Spaziergängen ein, der große Spielplatz und die Grillwiese garantieren gesellige Nachmittage für die ganze Familie.