Neubau eines Hotels der Novum-Gruppe

Neues Novum-Hotel unter der Marke NIU im Horner Brückenweg, Hamburg.

Über dieses Projekt

Im Horner Brückenweg 10 in 22113 Hamburg wird 2021 ein neues Lifestyle Hotel der Marke „the niu“ fertiggestellt. Betreiber des Hotels ist die Novum Hospitality. Auf einer Netto-Raumfläche von 6.651 qm erstrecken sich 178 moderne und exklusiv eingerichtete Zimmer sowie ein Frühstücksraum und eine Bar. Die Tiefgarage bietet 42 Stellplätze, 2 weitere Stellplätze befinden sich direkt vor dem Hotel.

Fakten

Kategorie
Gewerbeobjekt
Status
In Planung
Fertigstellungstermin
2021
Standort
Hamburg Horn
Bauherr
BGFirmengruppe
BGF
8.049qm

Moderne Architektur für moderne Reisende

Die Marke „the niu“ vereint aktuell 50 individuelle Lifestyle Hotels weltweit unter dem Dach der Novum Hospitality. Moderne und individuell dem Standort angepasste Zimmer mit unkompliziertem, lokalem Flair sowie trendigen Allgemeinflächen.

Das Hotelkonzept des „the niu Rough“ ist besonders durch seine hochwertige und moderne Einrichtung bei Geschäftsreisenden und Touristen gleichermaßen attraktiv und ist ideal positioniert. Durch die gute Anbindung an die U-Bahnlinien U2 und U4 sowie der Bundesstraße B5 und der Autobahn A1 ist das Hotel sowohl öffentlich als auch mit dem PKW ideal erreichbar. Die Innenstadt, der Hauptbahnhof sowie andere wichtige Städte der Region sind bequem zu erreichen.

Es entsteht ein perfekt auf den Hotelbetrieb und Betreiber zugeschnittenes Gebäude mit einer Nettonutzfläche von 6.675 qm, die sich auf 1 Untergeschoss mit Tiefgarage, das Erdgeschoss, sowie 4 Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss aufteilen. Auf insgesamt 268 qm befinden sich im Erdgeschoss neben der einladenden Lobby mit Rezeption, eine Lounge und überwiegend die Back-Office und Personalbereiche, während sich die 178 modernen Zimmer auf die oberen Stockwerke verteilen. Das Hotel wird mit seinem extensiv begrünten Flachdach und den einladenden Sitzmöglichkeiten vor dem Hoteleingang auch Anwohner in der direkten Umgebung anziehen und generell zur Aufwertung des Standorts beitragen.

Alle „the niu“ Hotels erzählen, inspiriert von der Nachbarschaft und der Historie der unmittelbaren Umgebung, eine Geschichte. Diese Geschichten werden durch individuelle, dem Hotel angepasste Designelemente widergespiegelt. Für die im Hotel verwendeten Elemente werden Produkte mit einer hohen Lebensdauer verwendet. Sowohl in den öffentlichen Bereichen als auch für das innenarchitektonische Konzept werden qualitativ hochwertige Materialien beispielsweise für Teppiche, Gästezimmer und Badezimmer verarbeitet, um so einen hohen Qualitätsstandard des Hotels zu gewährleisten. Aus technischer Sicht wird das „the niu Rough“ auf dem neusten Stand eingerichtet. Starkes Highspeed-Internet bietet dem Gast die Möglichkeit Filme, Serien und Musik aus der hauseigenen Mediathek kostenlos auf den eigenen Geräten zu nutzen. Durch Airplay & Bluetooth können außerdem eigene Inhalte auf den in den Zimmern integrierten Bluetooth-Lautsprechern oder dem Smart-TV übertragen werden. Alle Zimmer verfügen über ein modernes Sicherheitskonzept mit Key-Card System. Die Zimmer sind somit mit Produkten einer hohen Wertigkeit sowie einer hohen Produktqualität ideal auf die Gästewünsche ausgerichtet.

Die Zimmer des „the niu Rough“ sind modern und komfortabel ausgestattet und verfügen über einen Schreibtisch mit Sitzgelegenheit, Zimmersafe, Garderobe, schallisolierte Fenster, Haartrockner und vielen weiteren Details, die alles bieten, was der Gast für einen angenehmen Aufenthalt benötigt.

Spannender Städtetrip oder entspannte Erholung

Mit 14,5 Millionen Übernachtungen und 7,2 Millionen Ankünften konnte die Hansestadt 2018 zum 12. Mal infolge einen Rekord aufstellen. Die Stadt gehört somit weiterhin zu den wachstumsstärksten touristischen Standorten in Deutschland.

Die Hansestadt steht für Internationalität und lockt mit ihren attraktiven Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten ganzjährig Besucher an. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten
der Stadt zählt das neue Wahrzeichen an der Elbe, die Elbphilharmonie, die Reeperbahn und die Große Freiheit, die jeden Abend tausende Besucher anlocken, die Speicherstadt als einzigartiges Weltkulturerbe aber auch die Landungsbrücken, eines der markantesten Motive in Hamburg. Weitere Besuchermagneten sind der Hamburger Michel, der mit seinen 132 Metern die Gebäude der Stadt überragt, die Alster sowie der Fischmarkt, der sonntags bis zu 70.000 Besucher an die Elbe zieht.

Der neue Hotelkomplex liegt östlich der Innenstadt im Stadtteil Hamburg-Horn und überzeugt durch seine sehr gute Verkehrsanbindung. Der öffentliche Nahverkehr findet sich in unmittelbarer Nähe. Wer während seines Aufenthalts auch ruhigere Ecken der Hansestadt erkunden will, findet im “Freizeitpark Horner Rennbahn” weite Grünflächen mit einem See, Grill- und Sportplätzen sowie einer Minigolfanlage. Das „the niu Rough“ besticht durch seine strategisch hervorragende Lage. Die unmittelbare Nähe zu wichtigen Großfirmen, wie unter anderem der Thyssenkrupp Fahrtreppen GmbH, dem Bildungszentrum Asklepios sowie dem UPS Center bescheren dem Standort eine hohe Nachfrage an Geschäftsreisenden.